Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/boebl513/domains/boeblingen-bears.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Gutes Essen für den studentischen Athleten - Boeblingen Bears

Ich arbeite mit allen Arten von Athleten – von kleinen Leagern bis zu College-Leuten und Profis. Ich bin selbst ein Fitnessfan und weiß, dass es für Sportler schwierig ist, die Ernährung zu bekommen, die sie brauchen. Studentensportler haben oft die größten Probleme, herauszufinden, was und wann sie essen sollen – und diese vom Team gelieferten Orangenscheiben reichen wahrscheinlich nicht aus. Hier sind einige Ernährungstipps und Lebensmittel, an die Sie sich erinnern sollten.

Sporternährungsgrundlagen

Der spezifische Nährstoffbedarf von Sportlern ist von Person zu Person sehr unterschiedlich, es sind jedoch einige allgemeine Dinge zu beachten:

Essen ist Treibstoff

Sportler sollten den ganzen Tag über essen, um das Energieniveau hoch zu halten. Versuchen Sie, alle 3 bis 4 Stunden etwas zu essen.

Frühstück ist ein muss

Diese erste Mahlzeit bringt den Stoffwechsel in Schwung und legt das Energieniveau für den Rest des Tages fest. Für viele studentische Athleten ist das Frühstück die einzige Mahlzeit, über die sie die Kontrolle haben. Haben Sie immer etwas dabei, auch wenn es nur ein Müsliriegel im Bus oder ein Stück Obst auf dem Weg in den Unterricht ist (ja, dafür haben Sie Zeit).

Holen Sie sich all diese wichtigen Nährstoffe

Der Körper verwendet Kohlenhydrate und Fett als Energiequelle und Eiweiß für gesunde und starke Muskeln. Holen Sie sich jeden Tag ein Gleichgewicht von allen 3.

Trinke genug

Was Sie trinken, ist genauso wichtig wie das, was Sie essen. Wenn Sie nicht genug Flüssigkeit zu sich nehmen, Kaffeevollautomat im Test kann dies zu Müdigkeit und Verletzungen führen (genau wie wenn Sie nicht genug zu essen bekommen). Lesen Sie unsere Tipps , um Flüssigkeiten nicht nur aus Wasser zu gewinnen .

Lebensmittel vor dem Training

Before a workout, practice or game, make sure that you’ve eaten something that will give you energy but is light enough to digest before your activity begins (otherwise it will slow you down). The key nutrient here is healthy carbohydrates, which offer quickly digestible energy. Here are some simple snacks that can be thrown into a gym bag or backpack — munch on them 1 to 2 hours before exercise.

  • A piece of fresh fruit (apples, bananas and oranges travel well)
  • Granola bar* (see note below)
  • A few handfuls of dry whole-grain cereal
  • 1/2 bagel or handful of pretzels

Post-Workout Foods

When you’re done exercising, the body needs a combo of carbohydrates to replenish energy stores and protein to help tired muscles recover. For best results, eat these foods in within 30 to 60 minutes after activity. Alternatively, if you’re a soccer mom (or dad!), try bringing this along to share with the team post-game and skip the run to the ice cream or hot dog stand.

  • Chocolate milk (get handy boxes — no refrigeration required!)
  • Trail mix of nuts, dried, fruit and cereal or pretzels
  • 1/2 peanut butter and jelly OR a turkey and cheese sandwich
  • Meal of lean protein, whole grains and veggies such as grilled chicken or fish, brown rice and steamed broccoli

Gesundes Essen kann manchmal eine Herausforderung sein, selbst für vielbeschäftigte Sportler, kathys küchenkampf die gerne kochen. Tägliche Hilfe aus dem kommen  Racing Gewicht Kochbuch: Lean, Leichte Rezepte für Sportler , von Matt Fitzgerald und Georgie Angst. Das Kochbuch enthält 100 Rezepte für Sportler, die ihr Gewicht kontrollieren möchten. Basierend auf den Prinzipien des meistverkauften Racing Weight bietet das ergänzende Kochbuch diätetische und kulinarische Tipps für jede Art von Koch. Tatsächlich ist das Buch in Abschnitte unterteilt, die sich an Sportler mit unterschiedlichem Kocherlebnis richten.