Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/boebl513/domains/boeblingen-bears.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Blockchain & Crypto im Sport - Boeblingen Bears

Der Raum bekommt langsam Traktion

Es besteht kein Zweifel, dass Blockchain und Kryptowährungen in den letzten Monaten und Jahren eines der heißesten und am meisten diskutierten Themen auf unserem Planeten waren. Während wir immer noch auf den endgültigen Durchbruch und die Durchdringung des Massenmarkts warten, sind wir in nahezu jeder Branche einer Vielzahl von Start-ups und potenziellen Anwendungsfällen ausgesetzt. Und wieder einmal scheint die Sportbranche ein Spätverkäufer zu sein , ohne bedeutende Neuigkeiten oder Erfolgsgeschichten. Das hat sich aber in letzter Zeit geändert.

Am 8. Juni gaben Kodak und WENN Digital Inc. bekannt , dass sie KODAKOne, ihre blockchain-basierte Plattform zur Verwaltung von Bildrechten, an sechs Veranstaltungsorte der OVG Arena Alliance bringen werden, darunter vier NBA-Teams und zwei NHL-Teams. Laut Jan Denecke, CEO von WENN Digital, möchten sie „die KODAKOne-Plattform einem kreativen Publikum vorstellen, von dem wir glauben, dass sie sowohl von ihrer Funktionalität profitiert als auch als Early Adopter fungiert. Die KODAKOne-Plattform wurde speziell dafür entwickelt, dass Benutzer ihre Arbeit hochladen, registrieren und freigeben sowie in bestimmten Fällen dafür bezahlt werden können . Angesichts der Millionen fantastischer Live-Event-Fotos, die jedes Jahr an den Veranstaltungsorten der Arena Alliance von OVG aufgenommen wurden, war dies für uns ein natürlicher Ausgangspunkt. “

Zwei Tage vor Havas Sports & Entertainment und Havas Blockchain gaben bekannt , ein Treueprogramm auf Basis von Kryptowährung auf den Markt gebracht zu haben, das Sportfans für „Fanaktionen“ belohnt . Yann Baffalio, Leiter Fan Relationship Management, sagte: „Wir glauben, dass unser Ansatz der Blockchain einen Mehrwert für das gesamte Sportökosystem darstellt. Fans werden schließlich für ihr Engagement belohnt, und Marken erhalten Zugang zu einem neuen, von Leidenschaft geleiteten Aktivposten. “

Basierend auf diesen Nachrichten haben wir uns entschlossen, diesen Artikel als ersten Einblick in die Startup-Aktivitäten in den Bereichen Sport, Blockchain und Kryptowährungen zu geben.

Immer mehr Startups tauchen auf

Dies sind die Sport-Startups in Blockchain- und Kryptowährungen, die bisher unseren Weg gekreuzt haben und die wir im Hinblick auf unser SportsTech-Framework gruppiert haben 

Aktivität & Leistung

DYNO : Neudefinition der Sportbranche durch den Aufbau des ersten Blockchain-basierten Marktplatzes für benutzergesteuerte Sport- und Stoffwechseldaten. DYNO begann mit eigenen Analysegeräten und wird das DYNO-Ökosystem für alle Tracking- und Fitnessgeräte von Drittanbietern öffnen.

Lympo : Lympo strebt an, das Ökosystem der gesunden Lebensweise durch die Monetarisierung von benutzergenerierten Daten über eine Blockchain zu revolutionieren, um Benutzer mit Anreizen zu belohnen und die Krankenversicherung zu ergänzen, um eine gesunde Gesellschaft zu inspirieren.

Verspieltheit : Verspieltheit ist ein Zeichen für die Welt der Fitness, indem sie ein Ökosystem für ihre Mitglieder schafft, das von intelligenten Verträgen angetrieben wird. Mit der Playtness-Plattform und den integrierten Belohnungsmechanismen kann die Fitnessbranche auf eine Weise interagieren und Transaktionen durchführen, die durch die Verwendung von PT-Token Anreize für ihre Benutzer schafft.

Ufity : Ufity motiviert zu mehr Bewegung. Laufen, trainieren, laufen, umziehen und in Fitys umwandeln, die interne (bald kryptografische) Währung, um verschiedene Angebote zu erwerben.

Ein weiterer interessanter Ansatz, der erwähnenswert ist, obwohl es sich weder um Krypto noch um Blockchain handelt, stammt von Sweatcoin . Sie wandeln körperliche Aktivität in Form von Schritten in ihre eigene Währung (Sweatcoins) um, die dann für verschiedene Belohnungen verwendet werden können.

Management & Organisation

Globatalent : Globatalent ist die Blockchain-Dezentralisierungsplattform, mit der Clubs und Spieler Geld verdienen können, indem sie künftige Einnahmerechte an Fans auf der ganzen Welt verkaufen. Der Anlageprozess wird mithilfe intelligenter Verträge, die die Blockchain-Technologie verwenden, automatisiert. Dies gewährleistet einen schnellen und sicheren Token-Handel.

Inoovi : Plattform, angetrieben von der berühmten Blockchain, die sich als eine Möglichkeit zur Unterstützung aller Transfers und Erlebnisse der nächsten Football Players Champions anbietet .

LFE : Erster voll integrierter Börsen (so wie Coinbase: https://bitcoin-news.one/exchanges/coinbase)- und Fan-Marktplatz für Fußballvereine, der die Kraft der Blockchain nutzt. Die Technologie des LFE wird einen symbolisierten Marktplatz schaffen, der Reibungskosten beseitigt und die Transparenz bei Transaktionen auf dem Fan-Marktplatz wie Ticketing-, Waren-, Hospitality-, Rundfunk- und Fußballeinzelhandelsdienstleistungen erhöht.

Peerspoint : Peerspoint nutzt die Blockchain-Technologie, um die persönliche Inhaberschaft und Validierung von Sportdaten sicherzustellen und den Zugang zu einem globalen Ökosystem von Peers und Vorteilen zu ermöglichen. Ihr Ökosystem bietet eine Reihe von Vorteilen, die mit ihrem LaaS verbunden sind: Spieler, Vereine, Trainer, medizinisches Personal, Freiwillige, Ligen, Verbände, Sponsoren, Eltern, Familienmitglieder, Freunde, Fans, Vermittler und mehr.

Sports Technology Group : STG stellt Sportteams, -organisationen und -ligen in die Zukunft, indem es ihren gesamten Technologiestapel auf Blockchain-Technologie aufbaut. Vom internen Betrieb über die Erfahrungen und das Engagement der Fans ist das ultimative Ziel sicherzustellen, dass die Daten miteinander kommunizieren können, sodass jede zukünftige Investition in Echtzeit nahtlos zusammenarbeitet.

SportyCo : SportyCo führt eine brandneue Branche der Mikrofinanzierung für Sportler ein und bietet Sportlern, Vereinen und Sportorganisationen Makrofinanzierungen an ihrem jeweiligen Ende. Darüber hinaus ermöglicht SportyCo eine direkte finanzielle Verbindung zwischen den Teilnehmern an beiden Enden. Blockchain-basierte Transaktionen mit geringen Transaktionskosten, die Einführung intelligenter Verträge in der Welt des Sports sowie die Verwendung von DAO-Abstimmungen werden die Schlüsselelemente sein.

Medien & Fans

Fan360 : Die erste Sport-Community für Fans, die das gesamte Fan-Erlebnis abdeckt. Fans können ihrem Lieblingssportstar, Club oder ihrer Lieblingsmarke folgen und für jede Aktion auf der Plattform belohnt werden. Jeder Beitrag zu “Gefällt mir”, “Teilen” oder “Inhalt” wird mit FAN-Token belohnt. Fans sammeln sie über ein transparentes Biockchain-System und können sie gegen besondere Erlebnisse, Waren, Tickets oder Geld eintauschen.

Fanchain : FanChain bietet ein Framework, in dem Fans mit einem Token belohnt werden, das innerhalb des Sport-Ökosystems, zu dem sie beitragen, verwendet werden kann, und erstellt eine Feedback-Schleife, die die Community dazu anregt, zu den sozialen Gesprächen beizutragen, auf die sie sich für einen optimalen Sport verlassen Erfahrung. FanChain führt das Konzept der „Münzstätten“ ein, mit denen Drittanbieter FanChain-Marken verteilen können, die mit einem bestimmten Sportteam, einer bestimmten Liga oder einem bestimmten Ereignis versehen sind.

Jetcoin : Die Hauptaufgabe des Jetcoin-Instituts besteht darin, Einzelpersonen in drei Hauptbereichen zu befähigen – Sport, Unterhaltung und Medien durch auf digitalen Ressourcen basierende Tools. Das Jetcoin Institute etabliert neue Interaktionskanäle zwischen Fans und Sportlern. Das Herzstück des Instituts ist die Kryptowährung Jetcoin. Fans investieren Jetcoins in ihre Lieblings-Champions und können vom Erfolg ihrer Champions profitieren.

Scorum : Scorum bietet Belohnungen für Kryptowährung sowohl für Inhaltsersteller als auch für Kuratoren. Community-Mitglieder werden für das Veröffentlichen von Posts, das Abstimmen, Kommentieren und Hochladen von Fotos bezahlt. Für Sportautoren haben wir maßgeschneiderte Lösungen entwickelt: Sportanalysen, interaktive Grafiken und andere großartige Tools.

Bittex : Bittrex Bietet Fans, die zur Erstellung von Inhalten, zum Wissensaustausch und zum Aufbau von Communities beitragen, mehrere Möglichkeiten, belohnt zu werden. Die SPORTCO-Münze soll die bevorzugte Währung in der globalen Sportwelt sein und verwendet Blockchain, um spezifische Tools für analytische Überlagerungen, Spiele und Online-Medien zu dezentralisieren und bereitzustellen.

Stargraph : Eine App, mit der Sie authentische und personalisierte Stargraph-Autogramme erhalten, wenn Sie an wichtigen Veranstaltungen wie Konzerten, Spielen, Formel1- und MotoGP-Rennen teilnehmen. Exklusive Vermögenswerte mit echtem Wert, die durch die Blockchain-Technologie abgesichert sind.

TokenStars : TokenStars ist die erste Promi-Verwaltungsplattform in der Blockchain und bietet fortschrittliche Tools und Anreize für eine intensivere Interaktion zwischen Stars, Fans und Werbetreibenden. Als nützliches Token wird TEAM in den meisten Interaktionsaktivitäten der TokenStars-Plattform verwendet, einschließlich Anreizen für Fans und externe Agenten, um vielversprechende Talente (Scouts) zu finden, Wettgebote abzugeben und so weiter.

Spiele & Wetten

BetOnChart : Bet on Chart ist eine einzigartige Plattform, die hochprofitable In-Play-Sportwetten mit der Dynamik eines Live-Spiels kombiniert. Moderne Technologien und die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der KI ermöglichen es uns, ein Fußballspiel in Form einer Tabelle nachzubilden, die sich je nach aktueller Feldsituation nach oben oder unten bewegt.

DreamTeam : DreamTeam ist eine Infrastrukturplattform und ein Zahlungsportal für Esports und Spiele. Als All-in-One-Plattform wird DreamTeam alle Spieler, Teams, Sponsoren, Werbetreibenden und Turniere sicher miteinander verbinden. Ermöglichung gegenseitiger wirtschaftlicher Transaktionen innerhalb eines globalen Esport-Ökosystems.

FansUnite : FansUnite wurde von Wettern für Wettende mit dem Ziel gegründet, die Bedingungen für Sportwetter überall zu verbessern. Wir revolutionieren die Sportwettenbranche, indem wir die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie nutzen, um kostengünstigere, sicherere, überprüfbarere und transparentere Wetten anzubieten.

Footballcoin : Footballcoin ist eine Fußballmanagerspielplattform, die Blockchain-Technologie verwendet und eine eigene Cryptocurrency (XFC) ausgibt. Ziel ist es, Benutzern von Football Manager und Fantasy Sports die Vorteile der Blockchain-Technologie und der Cryptocurrencies näher zu bringen.

Ronaldinho-Fußballmünze : Die auf der NEO-Blockchain basierende Münze zielt auf verschiedene Anwendungsfälle ab, z. B. eSports, Wetten und andere.

Socios : Bietet die weltweit erste skalierbare, symbolisierte Abstimmungsplattform, auf der Fans in ihren Lieblingsfußballmannschaften Abstimmungs- oder Crowd-Manager-Rechte kaufen, handeln und ausführen können. Unterstützt von der chiliZ-Fintech-Plattform und dem $ CHZ-Token.

Sie denken, ich habe eine Firma verpasst? Erreiche mich über LinkedIn , Twitter oder E-Mail .

Die drei wichtigsten Erkenntnisse

Wir können beobachten, dass Blockchain und Cryptos langsam ihren Weg in die Sportbranche finden, wobei Startups in allen Hauptbereichen unseres Frameworks auftreten. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse, die wir beim Vergleich der oben genannten Unternehmen gesammelt haben:

1. Der Kampf um Aktivitätsdaten kann mit Hilfe von Münzen gewonnen werden.

Viele Unternehmen konkurrieren um alle gesundheits- und fitnessbezogenen Daten der Massen, darunter Schwergewichte als führende Technologieunternehmen, große Sportmarken und Versicherungsunternehmen der Welt. Wie kann also jemand anderes in diesem Bereich erfolgreich sein? Nun, vielleicht mit einem faszinierenden münzbasierten Belohnungssystem, mit dem aktive Menschen Anreize wie Sportartikel oder Tickets erhalten können? Vielleicht sind blockchain-basierte Lösungen in der Lage , die ultimative Währung für Fitness und den Handel mit den Daten zu schaffen, die die meisten von uns sowieso produzieren ? Es gibt auch viel Potenzial, um etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun, insbesondere indem die Bevölkerung aktiver wird.

2. Die „Tokenisierung“ von Spielern und Teams ist eine Chance für die unterversorgten.

Im Sport ist das meiste Geld oben und nicht gleich oder fair verteilt. Denken Sie an alle olympischen Medaillengewinner, die im Alltag nur schwer genug Geld sammeln können, oder an kleinere Länder, die Probleme haben, die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Athleten zu sichern. Blockchain-basierte Lösungen bieten die Möglichkeit für neue Anlagelösungen, die nicht von einem oder wenigen großen Investoren abhängig sind. Neue Kleinanleger können in den Markt eintreten und einen Anteil an Athleten oder Vereinen besitzen, die alle sicher in der Blockchain verwaltet werden . Stellen Sie sich vor, Sie können zu Beginn Ihrer Karriere direkt in einen jungen Sportler investieren, von dem Sie sehr überzeugt sind. Dies war vorher kaum möglich, und der Handel mit diesen Aktien könnte zu einem hochrelevanten neuen Markt werden.

3. Fans können ihre Inhalte monetarisieren.

Die Aufmerksamkeit und das Engagement der Fans ist eines der gefragtesten Güter in der Sportbranche und Spieler, Teams, Ligen, Marken usw. konkurrieren darum. Mit dem Aufstieg der Blockchain entstehen neue Communities, die die Fans für ihre Aktivitäten motivieren . Die Inhalte werden nicht nur kostenlos zur Verfügung gestellt, sondern es wird auch ein klarer Anreiz geboten, die Inhalte in realen Gütern oder in Fiat-Geld umzutauschen . Dies könnte bedeuten, dass wir a) völlig neue Content-Plattformen sehen und b) einen neuen Fan-Typ, der verschiedene Umsatzmöglichkeiten auslotet. Vielleicht gibt es sogar den “tokenised” Super-Fan, in den wir investieren können (vergleiche Key Insight 2)?

Da Blockchain und Cryptos im Sport noch relativ neu sind, können diese Erkenntnisse nur als erste Tendenzen angesehen werden . Wie im Gesamtmarkt gibt es noch viele Fragen, Unsicherheiten und Risiken. Auf der anderen Seite können wir bestätigen, dass viele Bereiche der Sportbranche noch unberührt sind und die Chancen groß zu sein scheinen. Wir sind sehr gespannt auf die bevorstehenden Entwicklungen und Trends.