In der heutigen Zeit ist es für Fußballspieler unmöglich, ihr Leben privat zu halten. Die Paparazzi sind nie weit weg, wenn sie in der Nacht oder im Urlaub sind, und dies bedeutet, dass sie oft beim Trinken und natürlich beim Rauchen gesehen werden. Früher waren Fußballer, die viel getrunken und geraucht haben, weit verbreitet und kein besonders großes Problem. Angesichts der Tatsache, dass die heutigen Spieler ständig in den Medien sind und die Auswirkungen auf die heutige Jugend haben können, wird dies jetzt stark missbilligt. Außerdem wird von den Athleten erwartet, dass sie im heutigen Spiel besser auf ihre Gesundheit und ihren Körper achten. Wenn sie beim Rauchen erwischt werden, werden sie häufig von ihrem Manager zurechtgewiesen und von der Presse verurteilt.

Obwohl es eine Überraschung ist, wenn ein Spieler beim Rauchen entdeckt wird, passiert es und Olivier Giroud von Arsenal glaubt, dass jede Mannschaft drei oder vier Raucher haben wird. Vorausgesetzt, es hat keinen Einfluss auf ihre Leistung und es gelingt ihnen, das Aufleuchten zu vermeiden, wenn Paparazzi in der Nähe sind, scheint dies wenig zu schaden, aber wie aus dieser Liste hervorgeht, ist es besonders schwer zu vermeiden, fotografiert zu werden, wenn Sie ein Profifußballer sind egal, wo du bist.

Wenn diese Spieler erwischt werden, führt dies oft dazu, dass sie sich öffentlich entschuldigen, und manchmal kann dies ihren Ruf beeinträchtigen. Diese Spieler sind jedoch nur Menschen, und es ist unrealistisch, von ihnen einen perfekten Lebensstil zu erwarten, insbesondere aufgrund des Drucks, unter dem sie stehen und ständig im Blickfeld der Öffentlichkeit stehen.

Here are 10 players who smoke, or at least have been photographed sparking up a cigarette.

10

Wojciech Szczesny

über irishmirror.ie

Arsenals und Polens Keeper Wojciech Szczesny ist einer der jüngsten Spieler, die die Raucherdebatte entfacht haben, und er hat kürzlich seinen Startplatz für Arsenal verloren, was teilweise auf einen bizarren Zwischenfall Anfang dieser Saison zurückzuführen ist. Nach einer Niederlage gegen Southampton, bei der Szczesny kostspielige Fehler begangen hatte, wurde der Torhüter nach dem Spiel beim Rauchen in den Duschen gefunden. Wie Sie unter der Dusche rauchen, ist mir ein Rätsel, aber Szczesny wurde wegen seiner Handlungen mit einer Geldstrafe von 20.000 GBP belegt und hat seit dem Vorfall nicht viel Zeit auf dem Spielfeld verbracht.

9

Wesley Sneijder

über tumblr.com

Es gab eine Zeit, in der es so aussah, als würde Mittelfeldspieler Wesley Sneijder der beste Fußballer der Welt werden. Er hatte gerade eine historische Verdreifachung mit Inter Mailand erzielt und Holland dann zum WM-Finale 2010 geführt, wo er fünf Tore im Turnier erzielte. Holland würde das Finale mit 1: 0 gegen Spanien verlieren, und von diesem Moment an scheint seine Karriere im Abstieg begriffen zu sein. Einige sagen, dass dies teilweise auf sein Feiern und Rauchen zurückzuführen ist, und es gab mehrere Fotos, auf denen Sneijder aufgetaucht ist, als er im Urlaub einen E-Zigarette Test genoss. Ob dies zu seinem Formverlust beigetragen hat, ist umstritten, aber es sollte nicht vergessen werden, was er zu Beginn seiner Karriere erreicht hat.

8

Lionel Messi

über pills52.com

Das stimmt, sogar der größte Spieler der Welt wurde beim Genuss einer Zigarette gesehen. Es ist wahrscheinlich, dass dies ein Einzelfall ist und Messi sich nur im Urlaub erholt hat, aber es zeigt, dass sogar die besten Athleten der Welt gelegentlich ihren strengen Lebensstil vernachlässigen, der ein solches Verhalten normalerweise verbietet. Da Messi der größte Fußballer der Welt ist (entschuldigung, Cristiano), wird Lionel beim Rauchen nicht viel kritisiert, auch wenn dies eine Ausnahme ist, da er auf dem Spielfeld so viel erreicht hat. Er ist auch ein hervorragendes Vorbild für Kinder, aber dieses Foto beweist, dass er immerhin nur ein Mensch ist.

7

Fabien Barthez

über theguardian.co.uk

Der frühere Torhüter von United und Frankreich, Fabien Barthez, war berühmt für seine Raucher- und Exzentrikerqualitäten. Paul Scholes gab bekannt, dass sowohl Barthez als auch Laurent Blanc erst mit dem Training beginnen würden, wenn sie jeden Morgen eine Zigarette tranken, und dies war auch Manager Sir Alex Ferguson bewusst. Ferguson sagte: „Ich weiß, dass Fabien raucht. Ich war mir dessen sogar bewusst, bevor er zu uns kam. Er muss denken, dass ich nichts davon weiß, aber er irrt sich. “Ferguson fügte hinzu:„ In England ist es selten, dass ein Spieler raucht, aber insgesamt ziehe ich das einem Alkoholiker vor. Die Beziehung zu Alkohol ist ein echtes Problem im englischen Fußball und kurzfristig für einen Sportler viel schädlicher. “

6

Wayne Rooney

über taddlr.com

Sogar der Aushängeschild des englischen Fußballs hat gelegentlich Funken geschlagen. Dies könnte der Druck sein, Dreh- und Angelpunkt für Englands größten Verein sowie für die Nationalmannschaft zu sein, oder es könnte einfach sein, dass sich jemand im Urlaub von seinem Job erholt. Rooney ist einer der besten Spieler seiner Generation, es scheint also, dass dies keinen Einfluss auf seine Fähigkeiten hatte. Er ist jedoch auch der berühmteste englische Spieler und wird daher von vielen Jugendlichen Englands geliebt.

5

Mario Balotelli

über dailymail.co.uk

Mario Balotelli ist immer ein umstrittener Spieler und gilt als der „böse Junge“ des Fußballs. Daher ist es nicht verwunderlich, dass er von Zeit zu Zeit Zigaretten anzündet. Der Italiener wurde nicht nur im Urlaub und in der Nacht beim Rauchen fotografiert, sondern auch beim Rauchen einer Zigarette in der Toilette eines Zuges erwischt, als er mit dem AC Mailand nach Florenz fuhr, um ein Match gegen Fiorentina zu bestreiten. Während seiner Zeit in Man City antwortete Mancini auf Balotellis Rauchen mit der Aussage, dass er es vorziehen würde, dass er aufgibt, aber „wenn er 10 Zigaretten pro Tag raucht und zwei Tore pro Spiel erzielt, ist das besser“. Balotelli erzielte nicht in jedem Spiel zwei Tore und sorgte für weitere Kontroversen, und zu diesem Zeitpunkt wurde er zum AC Mailand versetzt.

4

David Ginola

über telegraph.co.uk

Es wird Ihnen schwer fallen, einen cooleren Spieler als den früheren Spurs, Newcastle und den französischen Mittelfeldspieler David Ginola zu finden. Der redegewandte Ginola löste einen vor und nach dem Spiel und sogar im Mannschaftsbus aus, als er zum ersten Mal in England ankam. Dies war zum Entsetzen seiner Teamkollegen und seines Managers, der ihm mitteilte, dass die Spieler in England nicht rauchen. Ginola war dann schockiert, als er sah, dass seine Teamkollegen fettige Fish and Chips und andere ungesunde Lebensmittel aßen, was als gut galt.

3

Ashley Cole

über dailymail.co.uk

Ashley Cole wurde im Laufe seiner Karriere mehrmals in Flammen gesehen, und ein Freund behauptete, er würde während seines jährlichen Urlaubs in Los Angeles stark rauchen. Seine Gewohnheit verursachte einige Probleme, als Jose Mourinho zur Stamford Bridge zurückkehrte, da der portugiesische Trainer völlig gegen die Gewohnheit ist und von seinen Spielern das Beste verlangt. Dies schien ein Problem an der Stamford Bridge verursacht zu haben, als Cole seinen Platz an Cesar Azpilicueta verlor und Cole später zu AS Roma versetzt wurde. Cole ist sicherlich einer der besten Linkshänder der letzten Zeit, aber einige seiner Verhaltensweisen außerhalb des Feldes, einschließlich seiner Vorliebe für das Rauchen, haben seinen Ruf getrübt und ihm den Respekt vieler verloren.

2

Dimitar Berbatov

über darkohudelist.com

Ein Spieler, der mit einer Zigarette in der Hand sicher nicht aus dem Ruder läuft, ist Dimitar Berbatov, der für seine entspannte, lässige Haltung auf und neben dem Spielfeld bekannt ist. Der frühere Stürmer von Spurs, United, Fulham und der jetzige Stürmer von Monaco ist dafür bekannt, dass er während der Spiele nicht sprintete. Ob dies jedoch mit seiner Rauchgewohnheit zu tun hat, bleibt abzuwarten Ich brauche Mühe. “Als Berbatov gefragt wurde, ob man mich beim Rauchen entdeckt, antwortete er:„ Nein, manchmal, wenn Sie ein Bild sehen, tue ich nur so, als würde ich rauchen, um mich cooler zu machen. “ Es scheint für Dimitar zu funktionieren.

1

Jack Wilshere

über dailymail.co.uk

Der Mittelfeldspieler von Arsenal wurde einige Male beim Rauchen erwischt. Dies hat in den letzten Jahren zahlreiche Debatten über das Thema ausgelöst. Wilshere wurde vor einem Londoner Nachtclub auf einer Party nach der WM und in einem Schwimmbad in Las Vegas beim Rauchen gesehen. Zuletzt wurde er mit einer Shisha-Pfeife fotografiert (Hier zu sehen: https://www.e-rauchen-wahrheiten.de/wookah-shishas/). Wilshere dachte über die Vorfälle nach und sagte: „Ich bin jung und werde daraus lernen. Ich erkenne die Konsequenzen und die Auswirkungen auf Kinder, die erwachsen werden. Ich habe selbst Kinder und ich möchte nicht, dass sie aufwachsen und denken, dass ihr Vater raucht, und es ist in Ordnung, wenn ein Fußballspieler raucht, weil es nicht so ist. Es ist inakzeptabel und ich werde die Konsequenzen akzeptieren und weitermachen. “Da Wilshere ein Wiederholungstäter ist und so viele Spiele verpasst hat, ist er wegen seines Rauchens zum Hintern vieler Witze geworden (ich konnte nicht widerstehen).