Allgemeine News der Böblingen Bears

Rundschau 2017

von Böblingen Bears

SVB American Football

Wechselvolles Jahr bei den Böblingen Bears

Mit gemischten Gefühlen wird auf die vergangene Saison 2016 zurückgeblickt. Ein erfolgreiches Trainings Camp in Durbach im Ortenaukreis und gravierende Veränderungen im Trainerteam waren die Knackpunkte vor der Season 2016. Zudem hatten die Böblingen Bears einen großen Zulauf an neuen Mitgliedern verbucht, die – einmal geschnuppert – beim taktischen „Rasenschach“ hängen geblieben sind. Eine große Herausforderung für das Trainerteam um den neue gewonnenen Headcoach Dennis Brown, der das Team mit Jürgen Wehrstein, Rainer Graf, Kevin Mitchell durch 2016 führte . Zudem waren viele Trainingsplätze, da „unter Wasser“,  gesperrt. Nach 10 Spielen waren die Bears leider sieglos. Doch so schlecht sieht die Bilanz nicht aus. Der Neuzuwachs hat sich Spiel für Spiel toll integriert und Spielerfahrung gesammelt. Der Coaching Staff kann stolz auf viele gute individuelle Entwicklungen zurückblicken. Die gute Basis für die kommende Saison 2017 wurde gelegt, wie am letzten Heimspiel gegen die Silver Arrows eindrucksvoll zu sehen war:
Der Knoten war geplatzt: Die Bears zeigten American Football vom feinsten und dominierten von Anfang an das letzte Season- Spiel im heimischen SVB-Stadion. Sie ließen den Stuttgartern keinen Raum, störten schnell deren Pass- und Laufspiel. Die Defense war stets zur Stelle, und trug selbst mit abgenommenen Raumgewinnen zum Vormarsch in die gegnerische Endzone bei. Die Offense brillierte mit Lauf- und Passspielen und hatte wieder Spieler auf dem Feld, die dem Gegner die Krallen zeigten.  Letztendlich war es der  Sieg einer Mannschaft, die sich im Lauf der Saison gesteigert hat. Das 10:0 war mehr als verdient.

files/dateien/BilderNews/2017-03-15_Rundschau1 2017/01.jpg

Nach kurzem Luftholen geht es mit dem Team in die „Off-Season“, der Vorbereitung für die nächste Saison. Dank der Situation in Regionalliga sind die Bears auch 2017 wieder in der Oberliga anzutreffen.

Der aktuelle Spieltermin für die Böblingen BEARS:

files/dateien/BilderNews/2017-03-15_Rundschau1 2017/05.PNG

Die Bears waren 2016 in Böblingen auf vielfältigste Art und Weise unterwegs. Beim Stadtteilfest der Diezenhalde waren sie Mannstark vertreten und zeigte dem starken Besucheransturm Trainingseinheiten. Begeistert waren die jüngsten, die sich mit den kräftigen Lineman messen konnten. Auch am Stand zeigten sich Bürgermeister Ullrich Schwarz und Heike Lück.
Am Sommer am See hatten sich die Bears dem Sommerfest von Grün-Weiß Böblingen angeschlossen und präsentierten ihre Backkünste.

files/dateien/BilderNews/2017-03-15_Rundschau1 2017/02.jpg

Highlight der Vorbereitung für die kommende Season war das Trainingslager in Wien 31.3.-2.4.2017 bei den Vienna Vikings. Allessamt gute Voraussetzungen, dass die SVB-Footballer Böblingen Bears 2017 in der Oberliga wieder kräftig mitmischen.

Aufwärts geht es auch bei den Juniors:
Guten Zulauf hatten auch die Bears Juniors bekommen. Mit der SG Bears / Fellbach Warriors spielten sie im Juniors Programm. Ihnen gegenüber standen viele erfahrene Jugendteams. Wenig Chancen, im Turnier gleich mit Siegen zu glänzen. Im Vordergrund stand das Sammeln von Spielpraxis. Dabei zeigte es sich, dass das Training mit Matten und Dummies effektiv ist, es aber etwas anderes ist, wenn man sich Auge um Auge einem flinken, kräftigen Gegner gegenüber sieht.

files/dateien/BilderNews/2017-03-15_Rundschau1 2017/03.jpg

Während des Jahres gab es auch im Jugendbereich tolle individuelle Leistungen:
Die Böblingen Bears gratulieren voller Stolz dem Nachwuchs- Linebacker Steffen Hecker. Er konnte sich gegen viele Spieler aus anderen in den Ligen besser platzierten Teams durchsetzen. 2016 spielte er schon als U17 Spieler für das U19 Team der Bears. Beim Open-Tryout schaffte er es auch in den Auswahlkader der Baden-Württemberg Lions U17.

Das Hauptziel für die kommende Season der U19 ist es, eine komplett eigenständige Mannschaft zu stellen. Ein weiteres Ziel ist die engere Orientierung am Seniors Programm. Die Jugend-Spieler sollen durch gemeinsame Mini-Camps und die Vereinheitlichung der Playbooks mit den Seniors noch besser eingebunden und dadurch von den „Großen“ lernen können.

Federführend zeichnen sich seit Oktober 16 der neue Headcoach Jens Lohmann mit seinen Co-Trainern Thomas Geib und Nijaz Hamulic, alles erfahrene Spieler der Seniors, verantwortlich. Am 12.3.2017 stellten sie sich den Leonberg Alligators für eine Scrimmage auf dem OHG Platz in Böblingen. Während sich die Bears konstant vorarbeiteten und so ihre Yards einfuhren, störten die Alligators mehr durch Interceptions (Balleroberungen) und schnelle Konter. Für die Juniors wieder eine gute Erfahrung und für die Coaches ein aktueller Leistungsstand.

files/dateien/BilderNews/2017-03-15_Rundschau1 2017/04.jpg

Trainingszeiten für die Juniors sind:

Montag                   18.30-20.00            IBM Klub Rasenplatz, Schönaicherstraße 216
Freitag                     19.00-21.00           Wildermuth Halle, Wolfgang-Brumme-Allee 52
Interessierte sind immer willkommen!
Voranmeldung über die Kontakte auf www.boeblingen-bears.de

- Monika Fischer -

Mini Camp #1

von Böblingen Bears

Erfolgreiches erstes Mini-Camp der Bears

Vom 18. Bis 20. November hatten die Böblingen Bears ihr erstes Mini-Camp zur Vorbereitung der Season 2k17. Knapp 40 Spieler – sowohl Seniors als auch Juniors – konnten durch hohe Intensität und Konzentration drei sehr erfolgreiche Trainingstage verbuchen.

Am 19. November waren 4 Guest-Coaches von den Stuttgart Scorpions zu Gast. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an

Sebastian Müller

Corey Warren

Jermaine Guynn

Und Arian Kozlicic

Anbei ein paar Impressionen der Camp Tage. 

files/dateien/BilderNews/2016-11-28_Mini Camp No1/_15055705_1113255775437084_451120215762756172_n.jpg

files/dateien/BilderNews/2016-11-28_Mini Camp No1/_IMG_1687.jpg

files/dateien/BilderNews/2016-11-28_Mini Camp No1/_IMG_1969.jpg

files/dateien/BilderNews/2016-11-28_Mini Camp No1/_IMG_1985.jpg

files/dateien/BilderNews/2016-11-28_Mini Camp No1/_IMG_2829.jpg

- Jürgen Wehrstein -

unter "Weiterlesen..." die ganze Gallerie.

Weiterlesen …

Neue Trainingszeiten ab 08.11.2016:

von Böblingen Bears

Neue Trainingszeiten ab 08.11.2016:

Seniors Program (November - März):

Dienstag: 19:30 - 21:30; Otto-Hahn-Gymnasium Kunstrasen (OHG)

Donnerstag: 20:00 - 22:00; Wildermuth Halle in der Wildermuth Kaserne

Samstag: 09:00 - 12:00; Clever fit Böblingen

___________________________________________________

Juniors Program (U17/U19) (November - März):

Dienstag: 18:00 - 19:30; OHG-Kunstrasen

Mittwoch: 19:00 - 20:30; Halle C1, Kaufmännisches Schulzentrum BB

Freitag: 19:00 - 21:00; Wildermuth Halle

Samstag: 09:00 - 12:00: Clever Fit Böblingen mit Seniors (optional - bei U18: Einverständniserklärung der Eltern)

____________________________________________________

Juniors Program (U13 Flag Football) (November - März):

Erstes Training 09.11. !!! (TEAM NEU-GRÜNDUNG!)

Mittwoch: 18:00 - 19:00; Halle C1

Freitag: 19:00 - 20:30; Wildermuth Halle (ab 25.11.2016)

- Jürgen Wehrstein -

Kick-Off Event 2K17

von Böblingen Bears

files/dateien/BilderNews/2016-11-05_Kickoff Event/IMG_4910.JPG
Coaches Jay und Brown

files/dateien/BilderNews/2016-11-05_Kickoff Event/IMG_4920.JPG

files/dateien/BilderNews/2016-11-05_Kickoff Event/IMG_4936.JPG

So sieht ein erfolgreiches Kick-Off Event der BÖBLINGEN BEARS an einem Samstag Vormittag mit knapp 60 Spielern und Football-Interessierten aus.

Somit kann die Offseason mit der ersten Trainingseinheit am Dienstag, von 19:30 bis 21:30 auf dem Kunstrasenplatz vom Otto-Hahn-Gymnasium in Böblingen, beginnen.
Alle die Lust auf Football haben, dürfen gerne am Training teilnehmen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und natürlich bei Clever fit Böblingen​ für die Zusammenarbeit und den Raum.

- Jürgen Wehrstein -

Imagefilm & Countdown BEARS Seniors Program

von Böblingen Bears

files/dateien/BilderNews/2016-10-25_Imagefilm/001.png

Weniger als 2 Wochen bis zum Vorbereitungsstart!!!

https://www.facebook.com/boeblingenbears/videos/1088225391273456/

Am 05.11.2016 geht offiziell für das Bears Seniors Program die Vorbereitung für die Season 2k17 los! Einen kleinen Vorgeschmack liefert Spieler und Bears-Family-Member Barney Elo (Michael Elsässer) mit dem ersten Image-Film der Böblingen Bears!

Auch auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die großartige Arbeit!

Edit: Auch Interesse an so guten Videoarbeiten? Oder gefällt euch einfach nur das Video? Dann hinterlasst doch ein kleines Like für unseren Barney! Danke! https://www.facebook.com/blickfeldFilm/?ref=bookmarks&__mref=message_bubble

- Jürgen Wehrstein -

Kickoff Event & Season 2k17 Banner + Hashtag

von Böblingen Bears

Pünktlich zum Wochenende dürfen wir euch unseren neuen Season Banner mit den aktuellen Sponsoren und Kooperationspartner vorstellen!

Die Vorbereitungen für die Offseason und Season 2k17 laufen auf Hochtouren.

Ihr habt Interesse Mitglied der Bears Family zu werden oder wollt euch ganz unverbindlich anhören was der Coaching Staff für die nächste Season so im Petto hat? Dann schaut bei unserem Kickoff-Event am 05.11 im Clever fit Böblingen vorbei!

P.S.: Vielen Dank Angela Kächele für das Banner + Bearbeitung!

files/dateien/BilderNews/2016-10-14_Kickoff Event; Season 2K17 Banner + Hashtag/Kickoff Meeting 4_lowqu.png

- Jürgen Wehrstein -

Kurzer Winterschlaf der Seniors

von Böblingen Bears

Das Seniors-Program befindet sich bis zum 05. November in der Trainingspause.

Informationen zum geplanten Kickoff-Meeting für die Seniors-Season 2017 am 05. November folgen in Kürze.

files/dateien/BilderNews/2016-09-30_Kurzer Winterschlaf der Seniors/braunbaeren-winterschlaf.jpg

- Jürgen Wehrstein -

Saisonrückblick

von Böblingen Bears

Wechselvolles Jahr bei den Böblingen Bears

Mit gemischten Gefühlen wird auf die vergangene Saison zurückgeblickt. Als aufsteigende und immer beliebter werdende Sportart konnten die Bears in der Off-Season einen großen Zulauf an neuen Mitgliedern verbuchen, die – einmal geschnuppert – beim taktischen „Rasenschach“ hängen geblieben sind. Eine große Herausforderung für das Trainerteam um Headcoach Dennis Brown, der das Team mit Jürgen Wehrstein, Rainer Graf, Kevin Mitchell, Cihan Güyüldar und Robert Dembick 2016 anführte. Zur Season-Vorbereitung gehörte ein intensives Trainingscamp in Durbach. Beim Vorbereitungsspiel in Fellbach  stählten die Bears ihre Krallen. Doch die Herausforderungen mit gesperrten Trainingsplätzen, da „unter Wasser“ und der Umbruch im Team mit vielen Abgängen in der Off-Season und neuen „Rookies“ machte sich bemerkbar. Nach 10 Spielen waren die Bears leider sieglos. Doch so schlecht sieht die Bilanz nicht aus. Der Neuzuwachs hat sich Spiel für Spiel toll integriert und Spielerfahrung gesammelt. Der Coaching Staff kann stolz auf viele gute individuelle Entwicklungen zurückblicken. Die gute Basis für die kommende Saison 2017 wurde gelegt, wie am letzten Heimspiel eindrucksvoll zu sehen war:

Der Knoten war geplatzt: Die Bears zeigten American Football vom feinsten und dominierten von Anfang an das letzte Season- Spiel im heimischen SVB-Stadion. Sie ließen den Stuttgartern keinen Raum, störten schnell deren Pass- und Laufspiel. Die Defense war stets zur Stelle, und trug selbst mit abgenommenen Raumgewinnen zum Vormarsch in die gegnerische Endzone bei. Die Offense brillierte mit Lauf- und Passspielen und hatte wieder Spieler auf dem Feld, die dem Gegner die Krallen zeigten.  Letztendlich war es der  Sieg einer Mannschaft, die sich im Lauf der Saison gesteigert hat. Das 10:0 war mehr als verdient. Nach kurzem Luftholen geht es mit dem Team in die „Off-Season“, der Vorbereitung für die nächste Saison. Dank der Situation in Regionalliga sind die Bears auch 2017 wieder in der Oberliga anzutreffen.

Aufwärts geht es auch bei den Juniors: Leider ebenso sieglos blieb die U19 Spielgemeinschaft Fellbach Warrios / Böblingen Bears. Der jungen Mannschaft mit vielen Neuzugängen im Juniors Programm der Spielgemeinschaft standen erfahrene Jugendteams gegenüber. Im Vordergrund stand das Sammeln von Spielpraxis. Dabei zeigte es sich, dass das Training mit Matten und Übungsdummies effektiv ist, es aber etwas anderes ist, wenn man sich Auge um Auge einem flinken kräftigen Gegner gegenüber sieht. Während des Jahres gab es auch im Jugendbereich tolle individuelle Leistungen:

Die Böblingen Bears gratulieren voller Stolz dem Nachwuchs- Linebacker Steffen Hecker. Er konnte sich gegen viele Spieler aus anderen in den Ligen besser platzierten Teams durchsetzen. 2016 spielte er schon als U17 Spieler für das U19 Team der Bears. Beim Open-Tryout schaffte er es auch in den Auswahlkader der Baden-Württemberg Lions U17.

Das Hauptziel für die kommende Season der U19 ist es, eine komplett eigenständige Mannschaft zu stellen. Ein weiteres Ziel ist die engere Orientierung am Seniors Programm. Die Jugend-Spieler sollen durch gemeinsame Mini-Camps und die Vereinheitlichung der Playbooks mit den Seniors noch besser eingebunden und dadurch von den „Großen“ lernen können.

Den Startschuss geben die geplanten Mini-Camps am 18.-20.11 auf dem Spielfeld beim OHG in Böblingen. Neugierige sind gerne gesehene Zaungäste, die den American Football der BEARS FAMILY gerne ausprobieren dürfen. 

 

files/dateien/BilderNews/2016-09-28_Saisonrueckblick/DSC_0059 Steffen Hecker weicht Gegner geschickt aus. - Kopie.JPG
Junior Steffen Hecker


files/dateien/BilderNews/2016-09-28_Saisonrueckblick/DSC_0081 Bears Junior Rubens Santos de Godgy im Gedraenge.JPG
Junior Rubens Santos de Godgy

files/dateien/BilderNews/2016-09-28_Saisonrueckblick/DSC_0428 Boeblingen Bears Juniors.JPG
Juniors Motivation

files/dateien/BilderNews/2016-09-28_Saisonrueckblick/DSC_0831 Boeblingen Bears Seniors Zum Abschluss ein Sieg.JPGSiegerfoto Saisonabschlussspiel.
Bears 10 - 0 Silver Arrows

- Monika Fischer -

unter "Weiterlesen..." die ganze Gallerie.

Weiterlesen …

Saisonabschluss

von Böblingen Bears

Danke!! Das war's für 2016!! - Oder doch nicht?!

Mit dem gestrigen Doppelspieltag der U17 Juniors und der Seniors der Böblingen Bears vor heimischer Kulisse, geht für die Bears (zumindest für die "Alten") eine lannge Season zu Ende.

Die letztes Jahr erstmalig gemeldete U17, konnte auch dieses Jahr wieder in der U17 Bezirksliga gemeldet werden, diesmal mit vielen neuen Gesichtern, die zum ersten mal Gamedayluft geschnuppert haben. Die Ergebniss 0:30 (gegen Crusaders) und 0:57 (gegen Generals) zeigen wie wichtig Erfahrung auf dem Feld ist. Ergebnis unabhängig konnte die U17 schon vieles aus den Trainingseinheiten umsetzen! Und dürfen kommenden Samstag, am 01.10.2016 wieder in Fellbach zum Miniturnier ran.

Danach folgte das letzte Saisonspiel der Seniors (WICHTIGER HINWEIS: Das Auswärtsspiel gegen die Freiburg Sacristans, wird auf Grund mangelnder Ausweichtermine von der Liga "neutralisiert"). Nach einer sehr langen Durststrecke mit knapp verpassten Siegen, konnten die Seniors eine 0 Win Season gestern abwenden und sich in einer Defense geprägten Partie gegen die AFC Stuttgart Silver Arrows e.V. mit einem knappen 10:0 Sieg behaupten.

Trotz der des deutlichen letzen Platzes in der Oberliga Baden-Württemberg, heißt es für die Böblingen Bears nächste Season wieder "Mission Oberliga"!

Wie kommt das? 
- Aus der höheren Liga (Regionalliga Mitte) steigt kein Team aus Baden-Württemberg in die Oberliga BaWü ab; dadurch ist es den Bears selbstüberlassen abzusteigen oder in der Liga zu bleiben. Nach einem intensiven Meeting (Anfang August) haben Coaching Staff und Vorstände die Entscheidung gefällt, in der Oberliga zu bleiben.

Hier herrscht nun nicht Sendepause! Ihr werdet über alle Ergebnisse der noch laufenden U17 Spieltage und natürlich aller Events der Bears in der Offseason informiert!

P.s.: An alle Seniors interessierten. Die Seniors haben Trainingspause bis zum 05.11. !
___________________________________________________

Was die Seniors Season betrifft bleibt nur Danke! zu sagen.

Danke an unsere Helfer & Sponsoren! Die uns tätkräftig und auch finanziell in einer so schwierigen Season stehts unterstützt haben!

Danke an Pajoro (PajoroJet), MonkeyRoom, 7 Stars Media, Schuster Haus, Doc. A SportsClever fit Böblingen, Bärenexpress, 361 GRAD und BEYSTYLE

Danke an unsere Physios & Teamzonenmädels, Kioskhelfer, Caterer, Techniker & Stadionsprecher, Presseschreiberin an die Eagles Cheerleader und an ALLE die das Bears Program zu dem machen was es ist! Eine Familie!

Danke an die SV Böblingen und die Stadt Böblingen für die Unterstützung!

Danke an Coach Dennis Brown Jr. der kurzer Hand die Aufgabe des Headcoach Postens in die handgenommen und das Team zusammengehalten hat!

Und selbstverständlich last but not least!

VIELEN DANK AN EUCH! UNSERE FANS UND UNTERSTÜTZER! DANKE DASS IHR IMMER BEI UNS SEID UND UNS EGAL OB NIEDERLAGE ODER SIEG UNTERSTÜTZT!

Stellvertretend für alle Fans bedanken wir uns auf diesem Wege bei Jeremy Smith, der uns diese tollen selbstgemalten Bilder hat zukommen lassen! Jeremys Papa hat in der allerersten Season (2008) für die Bears gespielt. Wir freuen uns über dein Geschenk und werden einen tollen Platz für die Bilder in unserem Clubraum finden!

RIP Daniel Smith

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_2_Saisonabschluss/14481750_1063437257085603_3703014311433342288_o.jpgDanke an Jeremy Smith, der uns diese tollen selbstgemalten Bilder hat zukommen lassen.

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_2_Saisonabschluss/DSC_0786 Endlich die kalte Dusche fuer Dennis Brown.JPG
Endlich die kalte Dusche für Dennis Brown

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_2_Saisonabschluss/DSC_0831Zum Abschluss ein Sieg.JPG
Zum Abschluss ein Sieg!

- Monika Fischer -

Spielbericht Bears - Silver Arrows; U17 Turnier; Saisonabschluss

von Böblingen Bears

Der Knoten ist geplatzt 

Am Sonntag brüllte der Bear im SVB Stadion. Die Böblingen Bears erkämpften sich mit viel Spielfreude ein 10:0 gegen die Stuttgart Silver Arrows. Dennis Brown erhielt die erste „kalte Dusche“ von seinem Team. Die Bears Juniors sammelten im Turnier gegen Albershausen und Pattonville als Team erste Spielerfahrungen und 2 Niederlagen.

Altweibersommer, wie er schöner nicht sein konnte. Sonne und 23 Grad. Gute Laune und viel Enthusiasmus. „Es ist ein ganz anderes Team wie vor den Ferien, ….“ stellte Fisnik Berisha fest. Eine Aussage, die für die kommende Saison hoffen lässt.

Die Stuttgart Silver Arrows begannen mit dem Kickoff, die Bears erwiderten mit Marcel Grandi und dem Return bis zur 30 Yardline. Eine kurze Attacke der Bears endete ohne Glück, die Defense der Böblingen betrat das Feld. Mit einem energischen Kapitän Mike Zeyda störten die weiß gekleideten Böblinger schnell die Versuche der Stuttgarter.  Die Ballempfänger wurden bedrängt, und grandiose Hits gegen die Arrow gelandet. Schließlich musste sogar die Chaincrew mit der 10-Yard Kette auf das Spielfeld: „ein Muggasäggele“ war es dann, der den Arrows einen neuen Angriff ermöglichte. Tobias Bacher und Mike Zeyda attackierten, der Kampf um die Böblinger Entzone war in heftigem Gange, als Frederick Haag mit einer Interception den Clou landete und das Leder für die Bears gleich noch aus der heiklen Zone trug. Mit Runs von Maximilian Fischer und Philipp Kuntze trugen die Böblinger das Leder weiter Richtung gegnerisches Ziel. Das kurze Intermezzo der Stuttgarter wurde von Jens Lohmann und Mike Zeyda schnell beendet. Gökhan Sahin schaltete bei einem Ballverlust (Fumble) schneller als die Gäste, schnappte sich das Leder für die Bears und flitzte, seine Eroberung fest an sich gepresst schnell noch einige Yards in die gegnerische Hälfte. Philipp Kuntze wuchs als Quarterback über sich hinaus und sprang beim Run behände über seine Gegner. Eine kleine Einlage der Stuttgarter unterband Frederick Haag durch Interception und brachte die Offense wieder aufs Feld. Eine Sensation: Zur Halbzeit stand es 0:0 – keinen Touchdown kassiert. Jubel bei den Bears. Doch „Holzauge sei wachsam,..“ warnten die Coaches. Eine Unachtsamkeit und wir kassieren Punkte.

Doch die Bears waren nach der langen Durststrecke ins Laufen geraten. Sie witterten einen Sieg. Die Defense ließ keinen Raumgewinn zu und die Offense suchte sich ihre Schlupflöcher. Philipp Kuntze überraschte durch hartnäckige Runs, verfolgt von Stuttgartern, und einen hammermäßigen Wurf in die Stuttgarter Hälfte, der sicher von Marcel Grandi gefangen wurde. Kurz vor der Endzone stockte der Angriff. Ein Fieldgoal sollte wenigstens 3 Punkte zu sichern. Doch die Stuttgarter drangen zum Quarterback durch und zwangen ihn, einen weiten Bogen in die Endzone zu laufen: TOUCHDOWN! Mit dem Kick durch die Stangen stand es 7: 0 für die Bears. Jubel bei den Spielern und auf den Rängen.

Dem folgenden Angriff der Arrows stemmten sich die Bears mit aller Macht dagegen. Nach einem harten Block von Gökhan Sahin holte sich Marcus Koch „sein Geburtstagsgeschenk“ mit Mike Zeyda: einen Sack am Quarterback. Derek Thomas  luchste mit einer Interception den Gästen das Leder wieder ab. Dennis Kossmann und Philipp Kuntze nutzten die Gunst der Stunden und machten Yards gut. „Heut mach jeder das, was er machen muss,“ zeigte sich Defense Coach Cihan erfreut. Ein Fieldgoal machte den Traum der Mannschaft wirklich. Mit einem Punktestand von 10:0 gewannen die Bears zum ersten Mal in der Saison. Max Bähr und Mike Zeyda verhalfen Headcoach Dennis Brown zu seiner ersten „kalten Dusche“ während Vorstand Yvonne Wesley „einfach nur glücklich war.“  Ein nervenaufreibend spannendes Spiel zur Krönung einer von Niederlagen geprägten Saison, der Verbleib in der Oberliga war gesichert. Ein Grund zum Jubel für das ganze Team.

Nach kurzem Luftholen geht es mit dem Team in die „Off-Season“, der Vorbereitung für die nächste Saison. Mit geplanten Trainingscamps vom 18.11.-20.11. am Otto-Hahn- Gymnasium, sowie Anfang Dezember und Anfang Januar laufen bereits die Vorbereitungen. Interessierte sind gerne willkommen, das „Rasenschach“ aus der Nähe zu begutachten, oder aus zu probieren.

Das junge Team der Bears Juniors hatte am Vormittag Erfahrung sammeln können. Im laufenden Turnier U17 gegen die Albershausen Crusaders und Pattonville Generals waren sie zwar sang und klanglos mit 0:30 (Albershausen) und 57: 0 (Pattonville) untergegangen, doch die Coaches machten aus dem  Turnier ein Übungscamp. Tackeln, Blocken, Angreifen. Die jungen Spieler, die letztes Jahr noch mit Fellbach als Spielgemeinschaft angetreten waren, sahen sich erfahrenen Jugendmannschaften gegenüber. Dabei zeigte es sich, dass das Training mit Matten und Übungsdummies effektiv ist, es aber etwas anderes ist, wenn man sich Auge um Auge einem flinken kräftigen Gegner gegenüber sieht. An tollen Einzelaktionen fehlte es in den Spielen nicht. Mit Ringo Hummel, Luca Spatola, David Feichhtinger, Sterffen Hecker und Rubens Santos de Godgy, um nur einige zu nennen, haben die Bears viele Hoffnungsträger für eine erfolgreiche Jugendmannschaft. Jetzt müssen die Jungs Spielerfahrung sammeln und diese im Training verbessern.

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_1_Spielbericht Bears - Silver Arrows; U17/DSC_0470 Maximilan Fischer beim Durchbruch.JPG
# 81 Max Fischer beim Durchbruch

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_1_Spielbericht Bears - Silver Arrows; U17/DSC_0650 Nummer 3 Philipp Kuntze auf dem Weg zum Touch Down.JPG
# 3 Philipp Kuntze auf dem Weg zum Touch Down

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_1_Spielbericht Bears - Silver Arrows; U17/DSC_0687 Nummer 19 Sven Bayer ueberwindet die Arrows.JPG
# 19 Sven Bayer überwíndet die Arrows

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_1_Spielbericht Bears - Silver Arrows; U17/DSC_0786 Endlich die kalte Dusche fuer Dennis Brown.JPG
Endlich die kalte Dusche für Dennis Brown

files/dateien/BilderNews/2016-09-26_2_Saisonabschluss/DSC_0831Zum Abschluss ein Sieg.JPG
Zum Abschluss ein Siegerfoto!

- Monika Fischer -

unter "Weiterlesen..." die ganze Gallerie.

Weiterlesen …

 

Das nächste Spiel

Böblingen Bears
VS
Stuttgart Silver Arrows
Wann? 30. April 2017, 15:00 Uhr

Sponsoren